Aus- und Weiterbildungskosten sind zum Zeitpunkt der Fälligkeit der Rechnung abzugsfähig

Massgebend für den Zeitpunkt der Abzugsfähigkeit der berufsorientierten Aus- und Weiterbildungskosten ist die Fälligkeit der Rechnung des Bildungsinstituts bzw. die Zahlung und nicht der Kursbesuch.