Skip to content

News

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmässig über interessante Themen aus unserem Alltag.

Sie möchten immer auf dem Laufenden bleiben? Dann melden Sie sich einfach für unseren Newsletter an:

Anmeldung zum Newsletter

 

Newsletter Archiv

Lohnanspruch bei Krankheit im Stundenlohn?

15. November 2019

Wer aufgrund einer Krankheit nicht arbeiten kann und für mehr als drei Monate angestellt war, hat Anspruch auf Lohn. Während…

Mehr lesen...

Wofür vor Gericht gegangen wird …

15. November 2019

Eine Frau bestellte bei einem Betreibungsamt im Kanton Aargau einen Auszug aus dem Betreibungsregister über eine andere Person. Sie forderte…

Mehr lesen...

Neuer Bundesgerichtsentscheid zur Videoüberwachung am Arbeitsplatz

15. November 2019

Das Bundesgericht hatte zu entscheiden, ob polizeilich angeordnete Video­aufnahmen in den Geschäftsräumen eines Unternehmens als Beweise verwertbar sind. Der Geschäftsführer hatte wegen Verdachts…

Mehr lesen...

Entschädigung im Rahmen eines Konkubinats sind nicht steuerbar

15. November 2019

Freiwillige Unterhaltsbeiträge für den Konkubinatspartner wie zum Beispiel eine Entschädigung für die Haushaltsführung sind weder als Einkommen zu versteuern noch…

Mehr lesen...

Datenschutz bei austretenden Mitarbeitenden

15. November 2019

Tritt ein Mitarbeitender aus dem Unternehmen aus, hat der Arbeitgeber die Pflicht, alle Daten seines ehemaligen Mitarbeitenden sofort zu löschen.…

Mehr lesen...

Höhere AHV-Beiträge auf dem Lohn ab 1. Januar 2020

15. November 2019

Der AHV-Lohnbeitrag steigt von 8,4 auf 8,7 Prozent. Somit erhöht sich der AHV/IV/EO-Beitragssatz von 10,25 auf 10,55 Prozent. Arbeitgeber und…

Mehr lesen...

Erneuerungsfond steuerlich abzugsfähig?

19. August 2019

Besitzer von Stockwerkeigentum können die Einlagen in den Erneuerungsfond jährlich bei den Liegenschaftsunterhaltskosten in Abzug bringen. Die Ausgaben, die bei…

Mehr lesen...

«Das Geld ist einfach verschwunden» gilt vor Gericht nicht als detaillierte Bestreitung

13. Mai 2019

Vor Bundesgericht erschien ein Steuerpflichtiger, der eingeschätzt worden war. Er erklärte, dass er das Geld, das die Steuerbehörden als Einnahmen…

Mehr lesen...
Scroll To Top